online am 04.Dezember 2017

Um sich kümmern 3

Vergiss was Du siehst
und nicht kannst.
Es gibt genug,
was Du willst und kannst.

Ärger Dich nicht,
wenn Dich keiner versteht.
Verstehe Dich und
nutz die Zeit für Dich, nur für Dich.

Denk an Dich und
finde es, das alte, das neue Ich.
Liebe Dich, erst Dich
und dann liebe die, die Dich lieben.

Gib nicht auf,
Dein kranker Körper braucht Dich.
Liebe ihn, das hilft,
macht es für Dich erträglich.

Beende Dein Gejammer,
fang an zu lachen.
Worüber?
Über Dich, Du liebenswertes Wesen.

Maria Eifrig, Juli 2017