Krokodilstränen

Krokodilstränen
Heute was ganz anderes. Es gibt nicht nur MS. Es gibt Leben ohne MS! Fantasy kann Freude, positives Denken, Ablenkung vom Kranksein und ... auslösen. Vielleicht gefällt Euch mein Versuch von der MS abzulenken. MS ist leben!? MS schreibt Leben!? veröffentlicht die Kurzgeschichte "Krokodilstränen“. Foto: PublicDomainPictures auf Pixabay

Endlich Herbst!

Endlich Herbst!
Das Gedicht "Endlich Herbst" entstand im letzten Jahr nach der fürchterlichen Hitze. Dieser Sommer war nicht so schlimm wie der letzte, aber die fast 40°C Tage und die MS haben sich nicht vertragen. Ich bin froh, dass es vorbei ist. Heute bei 20°C genieße ich den Tag draußen. Mein Traum: 2, 3, vielleicht 4 Wochen mit diesen Temperaturen - vielleicht klappt es nächstes Jahr. MS ist leben!? MS schreibt Leben!? veröffentlicht das Gedicht „Endlich Herbst!“.

Der Volltreffer – Teil 2

Der Volltreffer – Teil 2
Eine Geschichte, die meinen Mut zeigt etwas Neues im Kampf gegen Spastik zu erproben. Sie verschweigt auch nicht die Begleiterscheinungen, die nervig und schmerzhaft zu gleich waren. Das waren die Worte zu Teil 1 (Der Volltreffer). Hier nun die Fortsetzung: MS ist leben!? MS schreibt Leben!? veröffentlicht die Kurzgeschichte "Der Volltreffer - Teil 2“.

Tiere

Tiere
Ein Poetry-Slam ist ein literarischer Vortragswettbewerb, bei dem selbstgeschriebene Texte innerhalb einer bestimmten Zeit einem Publikum vorgetragen werden. Die Zuhörer küren anschließend den Sieger. (Wikipedia) Der Poetry Slam "Menschen" ermutigte mich, einen weiteren Poetry Slam zu schreiben. Da mir Tiere wichtig sind, wurden sie mein Thema. MS ist leben!? MS schreibt Leben!? veröffentlicht den Poetry Slam „Tiere“. (Foto: Kerstin Riemer auf Pix

Menschen

Menschen
Während eines Schreib-Seminars unterhielten wir uns über den Poetry Slam. Spontan änderte unsere Seminar Leiterin den Inhalt der Veranstaltung. "Menschen" ist mein erster Versuch einen Poetry Slam zu schreiben. MS ist leben!? MS schreibt Leben!? veröffentlicht den Poetry Slam „Menschen“.

Einmal im Leben

Einmal im Leben
Wie schön, dass wir träumen können. Wir vergessen unsere Krankheit, sind gesund, können wieder laufen, haben keine Schmerzen, keine Fatigue mehr. Hurra! Wäre da nicht das böse erwachen. Lest selbst, wie es einem ergeht, wenn der/die Träumer*in aufwacht. MS ist leben!? MS schreibt Leben!? hat die Kurzgeschichte "Einmal im Leben" veröffentlicht.